Lösen von tief in uns wirksamen Schattenenergien:

 

Wir alle tragen Lichtvolle- wie auch Schattenseiten in uns, ähnlich wie wir das männliche und weibliche Prinzip verkörpern. Unsere Schattenseite, jene welche die destruktiven Lebensmuster erzeugt, bedarf der Heilung.

Oftmals sind Schattenenergien nicht in unserem gegenwärtigen Leben zu finden, sondern in unseren Ahnenstammbäumen.

In unserer Ahnenreihe mütterlicherseits als auch väterlicherseits wurden zu einem früheren Zeitpunkt, durch verschiedene Erlebnisse, destruktive Seelentore geöffnet, welche bis heute noch wirksam sind. 

Nun haben wir die Möglichkeit diese Seelentore bewusst zu schließen. In diesem Workshop lassen wir uns von der göttlichen Quelle führen!

 

Manifestationsseminar:

Manifestation ist ein zentrales Thema, sowohl im spirituellen als auch im alltäglichen Leben.  

Zusammengefasst bedeutet manifestieren Aussendung und Anziehung. Senden wir  Freude und Glück , dann sendet auch das Universum  Freude und Glück. Das selbe gilt auch für Gesundheit, Reichtum, Liebe, usw. Aber auch wenn wir Negatives wie Angst, Wut etc. aussenden, reagiert das Universum in gleicher Weise. Aussendung und Anziehung ist ein kosmisch-energetisches Grundgesetz. 

Dies zu wissen, reicht leider oft nicht aus, um erfolgreich das eigene Leben zu gestalten. Glaubenssätze, Verbote und Ängste verhindern mitunter jeneVeränderungen, die wir uns wünschen.

Dieses Seminar gibt Ihnen wichtige Informationen und Werkzeuge zum Thema Manifestation.

Ihr eigenes Ziel, Ihre eigene Vision wird geklärt und die richtige Formulierung gefunden.

In kleinen und gut nachvollziehbaren Schritten wird auch Ihre Vorstellung zur Manifestation.  

Wir werden in kleinen Schritten und unter Zuhilfenahme von Meditationen sowohl einzeln, als auch in Gruppen arbeiten. 

Schatten- und Spiegelarbeit:

Es ist für uns wichtig zu erkennen, dass jeder von uns alle Aspekte des Lichtes und des Schattens in sich trägt. Wenn wir bereit sind diese zu erkennen und uns für Veränderungen öffnen, übernehmen wir Verantwortung für unser Leben.

Als Spiegeln erkennen wir Verhaltensmuster unserer Gesellschaft, die in uns eine emotionelle Ablehnung hervorrufen

Schatten sind Verhaltensweisen, welche wir uns selbst verboten haben, oder in uns selbst ablehnen.

Die Auseinandersetzung mit den Schatten und Spiegeln stellt einen wichtigen Schritt zur Ganzwerdung und Individualisierung unserer eigenen Persönlichkeit dar.

Das Thema dieses Seminares ist: Das Erkennen Deiner Spiegeln und Schatten, welches Dir hilft, Harmonie in Dein Leben zu bringen und mit Gelassenheit durch diese bewegten Zeiten zu gehen.

 

Selbsterfahrungsseminar:

Lerne Dich selbst kennen und liebenswert finden.

Seminarinhalt: Arbeiten mit dem Inneren Kind, Schattenarbeit - hole hervor, was bisher nicht im Licht war, erkenne Deine Spiegel im Alltag. Werde die Person, die Du sein willst.

Bei diesem Seminar gehen wir tief in die Selbstfindung, lösen alte Muster und Speicherungen, vom Inneren Kind bis zum heutigen Tag, zurück in unsere Ahnenreihe hinauf, bis in unseren Zellen hinein.

 

Inneres Kind:

Das Innere Kind ist ein Teilaspekt unserer Seele, der Prägungen und Einflüsse ab der Zeugung - Gefühle, Verhaltensmuster und Wertvorstellungen - aufnimmt.

Es ist ein wichtiger Teil unsere Seele, denn es umfasst einen großen Gefühlsbereich in uns.

Wenn unser Inneres Kind bedürftig ist, besteht es oftmals aus Zorn, Wut, Groll,Traurigkeit, Angst und zeigt dies auch. Solche angenommenen Lebens- und Verhaltensmuster prägen unsere Wahrnehmung. Sie beeinflussen unseren Umgang mit Mitmenschen und unsere Reaktion in unterschiedlichen Situationen.

Diese Prägungen bestimmen uns im Erwachsenenalter, meist jedoch unterbewusst.

Die Summe dieser kindlichen Erfahrungen ruft in späterer Folge unser Gehirn immer wieder auf, weshalb Lebensmuster entstehen können, welche für unsere Entwicklung oftmals hinderlich sind und bis zur Depression führen können.

Je mehr wir unser bedürftiges Inneres Kind heilen,  umso leichter finden wir wieder - besonders im Erwachsenenleben - zu Spontanität, Begeisterungsfähigkeit, Lebendigkeit und auch ganz im Hier und Jetzt zu sein.

In diesem Seminar steht im Vordergrund die kleinen und auch größeren Verletzungen aus der Kindheit zu heilen.

Reiki I. und II. Grad sowie Einweihung zum Meister:

 

Reiki ist eine sehr sanfte und zugleich sehr wirkungsvolle Energieübertragung.

Durch die Einweihung in den I. Grad sind Sie in der Lage, für sich selbst und auch andere

Personen und Lebewesen, Energie durch Handauflegen an den verschiedenen Körperpositionen,

weiterzugeben.

Mit Reiki unterstützen und aktivieren Sie die Selbstheilungskräfte und können nach

Krankheit einen schnelleren und positiveren Heilungsverlauf erzielen.

Reiki fördert beim Eingeweihten das spirituelle Wachstum, den eigenen natürlichen

Selbstheilungsprozess und unterstützt den Empfänger.

Die Energie fliesst dorthin, wo sie am Dringensten benötigt wird.

 

>>> Hier geht es zu den Terminen! <<<